An der Südküste Islands am Fuß des Mýrdaljökull

Buchvorstellung Wohnmobil-Reiseführer
Island mit Färöer Inseln

Der MOBIL & AKTIV ERLEBEN Wohnmobil-Reiseführer „Island mit Färöer Inseln“ ist ein hervorragender Begleiter für all diejenigen, welche die Inselwelt im Nordatlantik mit ihrem oder einem gemieteten Wohnmobil erleben möchten.
merken
Praxistipps aus über 20 Jahren mobiler Reiseerfahrung im Zielgebiet sind übersichtlich auf 352 Seiten zusammengefasst. Das Buch gibt ausführliche Tipps für die Anreise, aber auch für zahllose bekannte, vor allem aber auch weniger bekannte Höhepunkte der Reise durch die nordische Inselwelt. Autor: J. Hünerfeld, 2020

Dazu passend ...

Verlag MOBIL & AKTIV ERLEBEN Wohnmobil Reiseführer
Mit unseren Mobil & Aktiv Erleben Wohnmobil-Reiseführern und ergänzenden Produkten richten wir uns an der Natur verbundene Wohnmobiltouristen. Sie finden bei uns im M&AE Verlagsprogramm sowohl professionelle Reiseführer fürs Reisemobil für (Kurz-)Reiseziele in Deutschland und im angrenzenden Ausland als auch Wohnmobil-Reiseführer für Fernreisen nach Island, Baltische Staaten und Afrika.
weiter lesen ...

Adresse

Johannes Hünerfeld
MOBIL & AKTIV ERLEBEN
WOHNMOBIL-REISEFÜHRER
Eduard-Trabold-Straße 6
79183 Waldkirch-Kollnau | Deutschland

Tel. +49(0)7681/4 92 77 18 | info@mobil-und-aktiv-erleben.de
www.mobil-und-aktiv-erleben.de

Umfassend informiert mit dem Wohnmobil-Reiseführer Island mit Färöer Inseln

Auf einer ersten, ausführlichen Route durch die Inselwelt der „Schafsinseln“, wie die Färöer auch gerne genannt werden - und das nicht umsonst. Island, das auch als „Insel aus Feuer und Eis“ bekannt ist, wird dann in fünf Routen aufgeteilt beschrieben. Ergänzt wird das Ganze zum Schluss durch zahlreiche Praxistipps von A-Z.
Die handverlesenen Camping- bzw. Stellplatztipps auf den Inseln sind vom Autoren auf zahlreichen Reisen in den hohen Norden mehrfach besucht worden.
Abgerundet wird das Buch aber vor allem durch vielseitige Tipps dazu, was die jeweilige Region so erlebenswert macht, wie sie auch in vielen schönen Fotos des Autoren gezeigt wird. Dazu gehören beispielsweise gute Wandertipps, sehenswerte Besichtigungsziele in der Natur und kultureller Art.
Sie denken, in Island sei ein 4x4-Fahrzeug notwendig? Weit gefehlt! Seit vielen Jahren wurde dort viel in die Verbesserung des Straßennetzes investiert. Die Ringstraße mit knapp 1.400 Streckenlänge, aber auch die Küstenstraßen sind mittlerweile asphaltierte, gute Straßen, hier und da aber auch noch Schotterstraßen. Diese sind mit der gebotenen Umsicht und angepasster Fahrweise fast nirgends ein Problem. Auch darauf geht das Buch intensiv ein.
Ausgesprochene 4x4-Strecken sind explizit als solche gekennzeichnet. Diese geben den 4x4-Piloten weitere, abwechslungsreiche Praxistipps und eröffnen faszinierende „On-road-Tipps“. Denn das viel zitierte „Off-Road-Fahren“ ist der empfindlichen Natur wegen, streng verboten.
Und auch die Liebe zum Urlaubsland kann durch den Magen gehen! Die isländische Küche ist gut und vielseitig. Fisch und Lammfleisch stehen auf vielen empfehlenswerten Speisekarten der Restaurants rund um die Inseln.
Die Gastfreundschaft und liebenswerte Art der Einheimischen kennenzulernen, das ist eines der Hauptziele dieses Reiseführers fürs mobile Reisen, aus dem 20 Jahre Reiseerfahrung auf den Färöern und in Island sprechen.

Erhältlich ist  das Buch im Buchhandel im gesamten deutschsprachigen Raum sowie natürlich im verlagseigenen Online Shop unter www.mobil-und-aktiv-erleben.de/m-ae-online-shop/  Kaufpreis (D): € 29,90