Norwegen

Blick auf Reine - Lofoten

Norwegen

Norwegen ist unbestritten ein Augenschmaus mit den unzähligen Fjorden, den bizarren Bergformationen, den wunderbar anzusehenden Lofoten und dem Nordkap. Lassen Sie sich überraschen von dem Land unter der Mitternachtssonne.merken

Reiseziel Norwegen

Norwegen ist etwas Besonderes. In vielerlei Hinsicht.

Beginnen wir mit der Ausdehnung: Rund 29.000 KM lang ist die Küstenlinie des norwegischen Festlands. Noch anschaulicher ist es, den innernorwegischen Straßen von Oslo bis in den Norden, nach Kirkenes, zu folgen – da dreht der Kilometerzähler flotte 2.400KM. Und die Fjorde. Der längste, der Sognefjord, weist eine Länge von 200 KM aus, mit der tiefsten Stelle von 1.300m. Der weniger bekannte Nordfjord, eher ein Geheimtipp, weist noch stolze 115 KM Länge auf und reicht bis zu 580 m tief. Gewaltige Dimensionen. Ach ja, dann sind da noch die Gletscher. Im Jostedalsbreen Nationalpark sind die größten Gletscher Nordeuropas zu bestaunen.


Norwegen hat unbestritten die vielfältigste Landschaft aller skandinavischen Länder zu bieten, wenngleich hier die Vielzahl der Binnenseen hinter Finnland und Schweden verschwinden. Norwegen ist ein Land für Mobilisten: sei es mit dem Auto, dem Schiff oder Bus und Zug. Wohnmobile haben in den letzten Jahren sehr stark zugenommen, sind in manchen Gegenden verkehrstechnisch nicht immer von Vorteil und die Fahrer sollten bei der Reise mehr Wert auf die Planung denn die Spontanität verwenden.
Erreichbar ist Norwegen über Fähren ab Kiel und Norddänemark sowie auf dem längeren Brücken-Landweg über Dänemark und Schweden. Für Wohnmobilisten vermutlich die interessantere Reisestrecke. Reizvoll kann eine Reise auch im Winter sein, jedoch sollte dabei ein Augenmerk auf die richtige Bereifung gelegt werden. Mehr dazu hier.
 

Faszination nördlicher Polarkreis
66°N 33‘ 55‘‘
Schweden, Finnland, Norwegen
Am 66. Breitengrad im lappländischen Schweden, Finnland und Norwegen können Sie in Skandinavien die magische Linie zum Land der Mitternachtssonne oder der Polarlichter überqueren. Unser Autor berichtet über die enormen Lichtunterschiede im Sommer und Winter.
Ist logisch, oder?
Mautgebühren in Schweden und Norwegen
Schweden, Norwegen
​Immer mehr Straßen-, Brücken und Tunnelprojekte werden durch Mautgebühren vorfinanziert. Selten muss vor der Nutzung direkt bezahlt werden. Die digitale Erhebung und Rechnungstellung bringen für alle eine große Erleichterung mit sich. Doch wenn es mal nicht rund läuft? Lesen Sie vor Ihrer Reise diesen Erfahrungsbericht, damit Ihnen nicht Gleiches widerfährt wie dem Autor.
Auf Tour: Winterliche Reise zum Nordkap
Schweden, Finnland, Norwegen
Der zweite Anlauf für eine Reise in den Hohen Norden, nach Lappland. Abfahrt am 19. Februar von Kiel aus nach Göteborg mit der Stena Line, weiter zum Reifenwechsel und dann gen Norden - immer geradeaus. Von Schwedisch Lappland in den norwegischen Teil bis zum Nordkap und zurück über Finnisch Lappland führt die Reise wieder in den Süden, wo wir am 11. März die Stena Line Fähre nach Kiel nehmen werden. Es wird spannend.
Region Nordfjord - ein norwegisches Juwel
Norwegen - Vestland - Nordfjord
Mit über 100KM Länge zieht sich der Nordfjord von der norwegischen Küste ins Land hinein, gesäumt von steil aufragenden Bergen, gepaart mit breiten Küstenstrichen, wo sich kleine Ortschaften zwischen den Fjord und die Berge zu drängen scheinen.
The Arctic Route: Zwischen Mitternachtssonne und Nordlichtern - nördlich des Polarkreises
Norwegen - Nordland - Atlantikküste
Eine Reiseform - nördlich des Polarkreises - die Individualität im Ablauf, kurze An- und Abreise zu der Hauptdestination und entspanntes Reise mit netten Menschen vereint. Die Arctic Route verläuft zwischen den Lofoten und Tromsø entlang der spektakulären norwegischen Atlantikküste mit Abstechern zu einigen der schönsten Inseln Nordnorwegens.
Ein paar Tage in Südnorwegen unterwegs
Norwegen - Südnorwegen
Superlative zum Anfassen: Eisenbahnerlebnis mit 55% Steigung, Erlebnisgletscher im Jostedalsbreen Nationalpark und die steilste Pendelseilbahn der Welt in Loen.