Frau am Wasser

Es gibt immer Neues zu entdecken!

Auf Reisen können Sie immer Neues, Überraschendes, Besonderes entdecken! Gerade wenn Sie gelassen, entspannt & abseits der Urlaubsströme in Deutschland oder Nordeuropa unterwegs sind. Lesen Sie persönlich erlebte Begebenheiten, Interviews, Sachtexte & Literaturempfehlungen.merken

Porträts, Berichte, Sachtexte, Interviews

Die etwas andere Seite in unserem Portal. Hier stellen wir Ihnen Menschen vor, die irgendwann in Ihrer Lebensplanung einen Weg eingeschlagen haben, der sie beruflich oder menschlich in einer Art verändert hat, die nicht sehr häüfig anzutreffen ist. Wir bieten Ihnen hiermit Lesenswertes an, welches informativ und spannend sein kann und auch Einblicke in unbekannte Berufe bietet.  Andererseits werden Sie hier auch Reiseberichte erhalten, die Anregungen für die eigene Planung geben sollen - und wo wir sehr gern auch Berichte unserer Leserschaft veröffentlichen, wenn sie in die von uns erwähnten Destinationen führen. 
Ingrid Ripke-Bolinius Keramikerin im Künstlerdorf Worpswede
Worpswede, inmittten des niedersächsischen Teufelsmoor, unweit von Bremen gelegen, ist bekannt durch die 1889 gegründete Künstlerkolonie. Unaufgeregt und beschaulich präsentiert sich Worpswede den Besuchern, die der Hektik des Alltags entfliehen wollen. Die besondere Atmosphäre von Worpswede spürt man am besten, wenn man auf den kleinen Pfaden neben der den Ort durchziehenden Hauptstraße entlangschlendert.
Lappland mit dem Trike erfahren
Ein sehr persönlicher Reisebericht über eine zehntägige Rundreise durch Teile Lapplands. Auf drei Rädern und in schönen Hotels unterwegs. Als Anregung für Ihre nächste Reise in den Norden.
Autorenporträt Voosen|Danielsson
Die Schwedin Kerstin Signe Danielsson, Jahrgang 83, und der im emsländischen Papenburg aufgewachsene Roman Voosen, Jg. 1973, schreiben seit zehn Jahren gemeinsam Kriminalromane. Die Krimi-Serie um zwei sehr ungleiche Ermittlerinnen ist im småländischen Växjö angesiedelt, wo das Paar mit seinen beiden Kindern lebt.