Arvidsjaur in Schwedisch Lappland, Nordschweden

Arvidsjaur - im Winter das Autotest-Mekka für Erlkönige

Ein kleiner Ort in Nordschweden nahe am Polarkreis - bequem zu erreichen mit Direktflügen von vier deutschen Flughäfen. Das ist Arvidsjaur.merken
Es ist anzunehmen, dass im Automobilbau jeder Arvidsjaur kennt. Schon 1967 begann Opel als erster deutscher Hersteller seine Autotests in dem kleinen Ort, 150 KM südlich des Polarkreises. Heute sind es einige tausend Mitarbeiter aus der Autoindustrie, die allwinterlich die Tests durchführen. Wer mehr darüber lesen möchte, Kirsten Stelling hat ausführlicher zu den Autotests in Arvidsjaur geschrieben. Damals konnten die Erlkönige ohne die Paparazzos getestet werden, heute kann auch dem Tourist einer der begehrten Motive über den Weg fahren. Sie sind überall, wenngleich auch gut getarnt. Autor: B. Specht, 2020

Informationen | Arvidsjaur

Vielfältigkeit der Aktivitäten in einer faszinierenden weißen Winterwelt

Vor über vierhundert Jahren wurde in Arvidsjaur eine Kirche errichtet, um die Samen zu missionieren.
Diese sogenannten Kirchdörfer stellten in vielen samischen Gemeinden das Fundament für den Aufbau eines Ortes dar. Mittlerweile auf über 4.000 Einwohner angewachsen stellt Arvidsjaur einen der, wenn auch nur temporär, international frequentierten Orte dar. Neben den Automobilfirmen kommen im Winter auch viele Touristen für einen Kurzurlaub in den kleinen Ort. Im Vordergrund steht nicht die Möglichkeit Ski zu laufen, sondern einen Blick auf das Nordlicht zu erhaschen. Tagsüber können die Adrenalin Junkies eine rasante Motorschlittentour oder eine Fahrt mit dem Hundeschlitten unternehmen.
Trotz allem ist der Ort überschaubar. Mir gefällt er tiefverschneit in der abendlichen Beleuchtung am besten. Eine wunderbare Stimmung, die durch die ausufernden Schneemassen stimuliert wird. Für einen Norddeutschen werden Kindheitserinnerungen wach. Wenngleich der Ort auf den ersten Blick einen quirligen Eindruck vermittelt, so ändert sich das ganz schnell auf der Fahrt zur Huskyfarm oder wenn Sie mit dem Mietwagen zum Polarkreis, zum Wasserfall Storforsen oder zum Eisbrecher fahren.    
Arvidsjaur gehört zu den Destinationen in Lappland, die Winter direkt ab Deutschland angeflogen werden. Fly Car fliegt seit über zwanzig Jahren von Hannover, Stuttgart, München und Frankfurt-Hahn direkt ins schwedische Arvidsjaur. Freitags und montags, teilweise auch mittwochs. Dann ist Hochbetrieb auf dem Flughafen.
Die Anzahl der Hotels in Arvidsjaur ist mit vier Einheiten recht überschaubar, wobei das Hotell Laponia das älteste und größte Hotel ist. Es verfügt als einziges Hotel in Arvidsjaur auch über ein Hallenbad und wurde in den letzten Jahren durchgehend renoviert.

Zur offiziellen Webseites des Touristbüros von Arvidsjaur gelangen Sie hier.

Anbieter von touristischen Aktivitäten und Übernachtungen in Arvidsjaur

Mit FlyCar auf direktem Wege ins Winterparadies Lappland
Finnisch Lappland | Schwedisch Lappland
Direktflüge nach Schwedisch und Finnisch Lappland - ab Stuttgart, München, Frankfurt-Hahn und Hannover. Bis zu 3x wöchentlich in der Wintersaison mit FlyCar. ​Mit uns reisen Sie aus dem Zentrum Europas direkt ins Herz Lapplands.
Wildact Adventures: Individuell gestalteter Aktivurlaub - ganzjährig in Lappland
Schweden - Arvidsjaur
Wildnis und Komfort gehören bei uns zusammen. Tages- oder Mehrtagestouren auf Ihre Bedürfnisse angepasst, Übernachtungen in der Wildnis oder in komfortablen Holzhäusern auf der Huskyfarm. Schweizer Leitung und anerkennenswerte Küche erwarten Sie bei Wildact Adventures.